11. Oktober: Vorstellung von Android 4.0

30. September 2011, 9:01 Uhr | Archiv

Google wird sein neues Smartphone, das Nexus Prime am 11. Oktober im Rahmen des Events „Google Episode“ vorstellen. Dieses wurde von Samsung angekündigt, Hersteller des Nexus Prime, welches Google unter seinem eigenen Namen verkauft. Zusammen mit dem neuen Smartphone wird auch die neue Betriebssystem-Generation Android 4.0 vorgestellt.

(Quelle: techmedialife.de)

Die Version 4.0 hört auf den Namen „Ice Cream Sandwich“ (ICS). Bisher hab es viele Spekulationen aber nur eine konkrete Information: Mit ICS will Google die bis dahin getrennt geführten Entwicklerlinien von Android Honeycomb (für Tablets) und Gingerbread (für Smartphones) zusammenführen. ICS soll anschließend die Basis für alle neuen Android-Geräte sein, ganz egal ob Smartphone oder Tablet.

Das erste Smartphone mit Android 4.0 wird im Rahmen eines Samsung Events „Google Episode“ vorgestellt, zu welchem Sansung seit einigen Tagen einlädt. Es findet in San Diego statt. Das Nexus Prime ist das dritte Smartphone von Google nach dem Nexus One und dem Nexus S. Zur Hardware gibt es derzeit noch wenig Informationen, aber man nimmt an, dass es ein 4,5 Zoll großes Display mit mindestens 960×640 Pixeln mitbringt. Wahrscheinlich ist auch eine HD-Auflösung von 1280×720 Pixel. Natürlich wird das Nexus Prime einen Dual-Core-Prozessor besitzen und den UMTS-Nachfolger LTE (Long Term Evolution) mitbringen. Auch NFC (Near-Field-Communication) ist sehr wahrscheinlich.

Ein erstes Video von Android 4.0 gibt es hier zu sehen. Es stammt von einem eBay-Käufer der angeblich ein normales Nexus S gekauft hat, nur um anschließend festzustellen, dass es mit Android 4.0 ausgeliefert wurde:

<!–

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Daniel Schürmann | Quelle: ubergizmo.com)

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv