Apple: iPhone 5 mit 4-Zoll-Display

15. November 2011, 11:17 Uhr | Archiv

Bereits im letzten Monat gab es Gerüchte um ein günstigeres iPad mini, das Apple für das nächste Jahr plane. Ein Zeitungsbericht der ‚Korea Times‘ sorgt wieder für neuen Gesprächsstoff. Neben dem iPad mini will der US-Elektronikkonzern laut dem Bericht auch ein neues iPhone mit größerem Display veröffentlichen – das iPhone 5?

(Quelle: Macrumors.com)

Dem Bericht zufolge werden in den nächsten Tagen Gespräche zwischen Apple und dem Display-Zulieferer LG stattfinden, in denen es unter anderem um das iPhone 5 und ein „iPad mini“, also eine kleinere Variante des erfolgreichen Tablets, gehen soll.

Es sollen Details zur Lieferung für die neuen Geräte besprochen werden: Dabei soll das iPhone 5 mit vier Zoll ein größeres Display als seine Vorgänger erhalten und das iPad mini ein Display mit einer Bilddiagonale von 7,35 Zoll daher kommen. Die Auflösung des neuen iPhone-Displays soll weiterhin auf dem Niveau der Vorgänger bleiben.

Die Gerüchte um ein iPad mini sind nicht neu. Schon im Dezember 2010 tauchte ein Foto auf, das einen angeblichen Prototypen zeigte – was sich jedoch offenbar als Fälschung entpuppte. Auch von einem iPhone 5 mit größerem Display war schon oft die Rede. Deshalb sind die Aussagen des Berichts über Apples Pläne für das nächste Jahr nicht unwahrscheinlich.

LG ist neben Samsung einer der wichtigsten Zulieferer für Displays von Apples Geräten, einer der größten Hersteller von Bildschirmen überhaupt und bedient auch diverse andere Gerätehersteller. Doch ob an den Gerüchten etwas dran ist, wird sich noch zeigen – denn Apples bisherige Haltung sprach bisher eher gegen ein Tablet mit kleiner Display-Größe, da diese laut des Herstellers nicht das angestrebte Nutzungserlebnis bieten können. Doch Amazons und Lenovos 7-Zoll-Tablets beweisen, dass man auch mit einem kleineren Display und vor allem auch durch einen niedrigeren Preis die Konkurrenz stark unter Druck setzen kann.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: iphoneism.com)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv