Apps mit praktischem Nutzen für User

24. November 2011, 10:08 Uhr | Archiv

Die Pizzakette Domino’s Pizza hat das Spiel „Domino’s Pizza Hero“ für das iPad veröffentlicht. Der Spieler wird darin zum digitalen Pizzabäcker und durchläuft den Prozess vom Teigrührer bis zum Verpackungskarton. Dabei kann er individuelle Rezepte entwickeln und diese anschließend via Lieferdienst als reales Essen zustellen lassen.

Quelle: Dominos Pizza YouTube Video

iPad-User betreten im Werbespiel für die US-Lieferkette die virtuelle Pizzabäckerei. Die App lässt sie den Teig ausrollen, belegen und anschließend den Fladen backen, zerschneiden und einpacken. Danach vergibt der Bäckereichef Punkte für die Arbeitsgeschwindigkeit und Präzision, digitale Kunden bewerten den Geschmack der selbsterstellten Rezepte. In einer Online-Rangliste können die User schließlich ihre Fertigkeiten vergleichen.

Der Clou des Programms steckt jedoch in der Bestellfunktion. Wer möchte, kann sein selbst erstelltes Rezept mit wenigen Klicks bei Domino’s in Auftrag geben und erhält dieses dann in essbarer Umsetzung geliefert. Freilich unterliegt diese einigen Einschränkungen. So fertigen die Bäcker der Kette ausschließlich runde Pizzen an und die Tomatensauce kann nicht nur auf eine Hälfte des Teigs verteilt werden.

Somit verbindet eine digitale App das reale Leben miteinander. Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Daniel Schürmann | Quelle: pressetext.com)

Tags: , ,

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv