Kodak: Neue Nexpress für Druckereien

23. Januar 2012, 10:08 Uhr | Archiv

Trotz Insolvenz von Kodak in den USA hat das Unternehmen auf der Consumer Electronics Show (CES) 2012 in Las Vegas eine Vielzahl an vernetzten Produkten und Lösungen vorgestellt, darunter zwei neue Kameras und eine Facebook-App.

(Quelle: kodak.com)

Die neue WLAN-fähige Kodak EasyShare Wireless Kamera M750 ermöglicht eine direkte Verbindung zwischen der Kamera und einem WLAN-Netzwerk. Mit Hilfe der Kodak EasyShare Kamera App können Bilder drahtlos von Android, Apple oder Blackberry Smartphones auf Facebook oder die Kodak Gallery hochgeladen oder per E-Mail verschickt werden. Darüber hinaus können Nutzer auch Bilder per E-Mail an Kodak All-in-One Drucker schicken und direkt ausdrucken.

Die neue Kodak PlayFull Dual Kamera vereint eine 1080p/60 fps HD Videokamera mit einer 12 MP BSI CMOS Digitalkamera in einem leistungsfähigen Gerät. Sie verfügt über eine externe Mikrofonbuchse, einen integrierten Xenon-Blitz und die exklusive Kodak Share-Taste, mit der sich Aufnahmen zum Beispiel auf Facebook, YouTube und der Kodak Gallery teilen lassen oder per E-Mail weitergegeben werden können. Mit der optional erhältlichen WLAN-fähigen Eye-Fi-Speicherkarte ermöglicht Kodak drahtloses Teilen von Fotos und Videos bei vier weiteren Kodak Kameras: EasyShare Sport C135, EasyShare M215, EasyShare M565 und EasyShare Z5120.

Die Kodak Photo Collage Print App
Für alle Konsumenten, die ihren Facebook Bildern neues Leben einhauchen möchten, halt Kodak eine neue Druck-App bereit: Die Kodak Photo Collage Print App2, die erste Facebook App, mit der Nutzer eine Fotocollage gestalten und zu Hause ausdrucken können. Die Kodak Gallery ermöglicht es, eine Vielzahl von Fotoprodukten, wie Collagen, Fotobücher und Wanddekor, zu gestalten und sich diese bequem nach Hause zu bestellen.

Neue Drucklösung für Fotolabore und Druckereien
Auf der CES 2012 präsentiert Kodak erstmals eine ihrer führenden Drucklösungen für Fotolabore, Druckereien und den Fotoeinzelhandel. Die Kodak Nexpress Photo 3300 Digitale Produktionsfarbdruckmaschine erstellt Bilder für Fotobücher, Kalender und Poster in brillanter Qualität. Diese Druckmaschine bietet als einzige besondere Effekte wie Dimensional Printing in einem Produktionsgang für ein „erhabenes“ Finish. Auch bei der Erstellung von Fotobüchern mit der Kodak Gallery wird auf die Qualität der Kodak Nexpress Maschine gesetzt.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Daniel Schürmann | Quelle: kodak.de

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv