iPad 3: Vorstellung in erster März-Woche

10. Februar 2012, 9:30 Uhr | Archiv

Bereits Anfang des Monats berichteten wir von einem möglichen März-Termin für Apples iPad 3. ‚AllThingsD‘ will näheres erfahren haben und geht von einer Vorstellung in der ersten März-Woche aus. Ebenfalls aufgetaucht sind Bilder eines vermeintlichen iPad 3 Backcovers.

Vermeintliches Backcover des iPad 3 - (Quelle: repairlabs - fix-iphones.com)

Beim Vorstellungstermin des iPhone 4S hat AllThingsD bereits sehr präzise Vorhersagen getroffen. John Paczkowski will von seinen Quellen erfahren haben, dass Apple eine Vorstellung der nächsten Tablet-Generation für die erste März-Woche plane.

Dabei soll dies, fast schon wie gewohnt, im Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco geschehen. Wann Apple den Verkaufsstart des iPad 3 anstrebt, konnte AllThingsD nicht näher benennen, man vermutet jedoch eine Markteinführung ein bis zwei Wochen nach der Vorstellung, so dass das Gerät noch innerhalb des Monats März in den Läden zu finden sein werde.

Was das Innenleben des iPad 3 angeht, gibt es kaum Neues: Neben einem schnelleren (diesmal Doppelkern-) Prozessor und einem besseren Grafik-Chip soll auch das Retina-Display mit 2.048 x 1.536 Pixeln höher auflösend sein als beim Vorgänger. Mitarbeiter von Apple-Zulieferern haben mehrere Backcovers aus den asiatischen Produktionsstätten entwendet – Bilder von vermeintlichen iPad-3-Gehäusen tauchten verteilt auf. Dabei ähnelt das Gehäuse dem des iPad 2. Durch die veränderte Position der Schraubenlöcher kann man vermuten, dass das Logic Board im Vergleich zum iPad 2 kleiner wird, sodass eine größere Batterie darin Platz finden könnte. Auch bei der Kamera erwartet man mehr, denn die Aussparungen für die Kamera sind im Gehäuse größer als die der zweiten Tablet-Generation.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: [1] giga.de, [2] giga.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv