video2brain mit Monatsabonnements

15. Februar 2012, 8:04 Uhr | Archiv

Unter dem Motto „Lernen war noch nie sie so leicht“ bringt video2brain das neue Monatsabonnement für seine komplette Trainingsbibliothek auf den Markt. Damit bietet das Unternehmen für video-basiertes Lernen weitere neue Möglichkeiten, die Trainings so zu nutzen, wie die Anwender es für ihre individuelle Situation wünschen.

Quelle: Pixelio // Fotograf: Oleg Rosental

Durch die kurze Laufzeit und den Preis können auch spontane, projektbezogene und stark wechselnde Trainingsanforderungen optimal erfüllt werden. Das video2brain-Trainingsabonnement mit monatlicher Laufzeit ist ab sofort für 19,95 Euro über die Website erhältlich. Es ermöglicht die unbeschränkte Online-Nutzung von derzeit 636 Trainings über Web-Browser (Windows, Mac und Flash-taugliche Tablets) und die Nutzung aller iPad-tauglichen Trainings (alle Trainings seit 12/2010) über die video2brain iPad App oder den Safari-Browser.

Das Monatsabonnement soll den Kunden neue Möglichkeiten geben, so zu lernen, wie sie es am besten empfinden: zeitlich flexibel, plattformunabhängig, mobil und mit einem überschaubaren finanziellen Aufwand. Zusatznutzen: Mit einer geringen Anfangsinvestition können Abonnenten die komplette Trainingsbibliothek einsehen und so testen, ob diese für eine längerfristige Nutzung geeignet ist.

Die video2brain-Monatsabonnements gibt es auch für die englische, französische und spanische Trainingsbibliothek. Die Jahresabonnements bleiben weiter im Angebot. Diese bieten weiterhin die günstigsten Konditionen für die längerfristige Nutzung der Trainingsbibliothek. Außerdem gibt es nur bei den Jahresabonnements eine Premium-Variante, die auch eine Offline-Nutzung der Trainings ermöglicht. Hierzu können die kompletten Kurse inklusive der Kursmaterialien heruntergeladen werden.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Daniel Mittendorf | Quelle: video2brain.de)

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv