Kindle mit 6-Zoll-Farbdisplay

21. Februar 2012, 10:01 Uhr | Archiv

Innerhalb der nächsten Monate plant Amazon offenbar, eine neue Variante seines E-Book-Readers Kindle auf den Markt zu bringen. Die neue Version soll unter anderem ein Farb-Display besitzen, berichtet der taiwanische Branchendienst DigiTimes unter Berufung auf die chinesischsprachige Zeitung ‚Economic Daily News‘.

Der Kindle von Amazon - (Quelle: Amazon)

Dem Bericht zufolge habe das Unternehmen E Ink Holdings von Amazon den Auftrag bekommen, die neuen Farb-Displays für den nächsten Kindle-Reader zu liefern. Dabei wird es sich wie gewohnt um ein E-Paper-Display handeln, das erstmals Farben darstellen können soll.

Als Größe des Displays nannte man sechs Zoll, das der Größe des aktuellen Kindles mit monochromem Display entspricht. Ebenfalls soll das Farb-Display Touchgesten unterstützen. Ab März will E Ink Holdings die Displays an Amazons Vertragsfertiger liefern, die dann die Endmontage übernehmen, heißt es.

Man rechnet mit monatlich drei Millionen verkauften Einheiten für den neuen Kindle. Amazons Kindle kam bisher lediglich mit monochromen Displays daher – nur das erste eigene Tablet-Gerät, der Kindle Fire, konnte Farben darstellen, verfügte jedoch über ein gewöhnliches LCD. Bisher sind farbige E-Paper-Displays für E-Reader nur selten vertreten, nur einige Hersteller wie Hanvon oder Kyobo bieten diese in ihren eigenen Märkten an – durch Amazons neues Kindle dürfte sich das jedoch ändern.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: digitimes.com)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv