Augmented Reality für Einzelhändler

22. Februar 2012, 8:09 Uhr | Archiv

Auf der EuroCIS 2012, Europas führender Technologiefachmesse für den Handel, vom 28. Februar bis 1. März 2012 in Düsseldorf, zeigt die Online Software AG, wie Sie durch die Nutzung von Augmented Reality Menschen durch Werbung oder Unternehmenskunden individuell und zielgruppengerecht ansprechen können.

Quelle: online-software-ag.de

Augmented Reality (AR) ist die Technologie, die in Kamerabildern der Umgebung zusätzliche LIVE-Informationen auf dem Smartphone anzeigt. Dadurch können Einzelhändler zum Beispiel mehr Regalfläche, mehr Beratungskompetenz, mehr Einkaufserlebnis und mehr Kundenbindung erzielen – und das über die Smartphones der Kunden.

Am Stand der Online Software AG in Halle 9 /C38 können Sie Preis- und Werbekommunikation sehen. Neben dem Augmented Showroom, den Sie mit Ihrem Smartphone oder Tablet vor Ort entdecken können erwarten Sie ein Solution Campus mit vielen innovativen Lösungen für die Filialwerbung.

Zusammen mit den Partnern Hewlett-Packard, LG Electronics, OKI Systems und VISAPIX zeigt das Unternehmen Anwendungen für Plakatdruck von Kleinformat bis DIN A0, Instore TV, Mobile Marketing und zielgruppenspezifische Werbeschaltung für jede Handelsbranche.

Die Augmented Reality App „KIM“
Stellen Sie sich vor, dass Sie in Zukunft mit Ihrem Smartphone alle Informationen über ein Produkt direkt abfragen können – durch einfaches Erkennen der Produktverpackung oder eines Motives durch die Kamera. Die App „KIM“ zeigt Ihnen mit Augmented Reality Technologie, wie Sie elegant werben und informieren können ohne Ihr Produkt- oder Ladendesign zu verändern.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Daniel Mittendorf | Quelle: online-software-ag.de)

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv