MAN-Softwareschmiede: neuer Gesellschafter

6. März 2012, 12:55 Uhr | Archiv

Mit der Evers-Frank-Gruppe als Gesellschafter löst sich ppi Media aus den Konzernstrukturen der ehemaligen Mutterfirma, der manroland AG, und profitiert zukünftig von den schlanken, flexiblen Strukturen und den kurzen Wegen, die ein mittelständisches Familienunternehmen bietet.

(Quelle: www.ci-portal.de)

„ppi Media arbeitet weiterhin so, wie es die Branche von einem marktführenden Unternehmen erwartet: selbstständig, professionell und zuverlässig. Die enge Zusammenarbeit mit ppi Media ist für uns ein weiterer wegweisender Schritt in Richtung einer integrierten und vor allem crossmedialen Druck- und Mediengruppe“, sagt Kay Julius Evers, Sprecher der Geschäftsführung der Evers-Frank-Gruppe.

Synergien und Wachstumspotentiale
ppi Media und Bertsch Innovation Group verschmelzen klassische Printlösungen und digitale Innovationen zu neuen medienübergreifenden Produkten und Dienstleistungen auch über die Medienbranche hinaus. „Wir freuen uns, mit ppi Media unser Portfolio um ein leistungsstarkes, zukunftsweisendes Unternehmen der Publishing-Industrie zu erweitern. Wir werden unsere Kompetenzen in Print und Online bündeln, um im Verbund die Marktposition von ppi Media weiter auszubauen“, sagt Dr. Ulrike Handel, Mitglied der Geschäftsleitung Bertsch Innovation Group. Die Bertsch Innovation Group verfügt über langjährige Erfahrung in der Technologieentwicklung, im Aufbau von komplexen Mediendatenbanken, der Beratung vielfältiger Kunden aus der Publishing-Industrie sowie ein weltweites branchenübergreifendes Netzwerk.

Netzwerk für digitale Dienstleistungen
Von der klassischen Offset-Druckerei bis zum Dienstleister für digitale Angebote – die Evers-Frank-Gruppe hat diesen Wandel in kürzester Zeit realisiert. Dr. Jens Silligmüller, Geschäftsführer Unternehmensentwicklung der Evers-Frank-Gruppe und der EversFrankmedia, in der ppi Media organisatorisch verankert wird, sagt: „Mit Comosoft haben wir 2011 einen führenden Anbieter von Softwarelösungen für Unternehmen aus den Bereichen Handel, Versandhandel und Tourismus als Partner der EversFrankmedia gewonnen. ppi Media erweitert unser Netzwerk für digitale Dienstleistungen um Softwarelösungen für die Verlagsbranche.“ In der Verlagsbranche steht ppi Media für hoch automatisierte Prozesslösungen zur Planung und Produktion von Zeitungen, Vorstufensoftware und medienübergreifenden Anzeigen- und Redaktionssystemen.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Daniel Mittendorf | Quelle: ppimedia.de)

Über den Autor

beyond-print.de

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv