Fogra-zertifiziertes Laserpapier

13. März 2012, 15:28 Uhr | Archiv

Tecco, Innovationsgeber für den Markt der Foto-, Fine-Art- und Proofing-Papiere und sein Softwarepartner EFI stellen mit Teccos „EFI Laser Cert Paper 120 matt“ das weltweit erste und bis dato einzig verfügbare Laserpapier mit Fogra-Substrat-Zertifizierung vor. Damit wird es möglich, auf tonerbasierten Drucksystemen höchste Qualität nach ISO-Standard zu gewährleisten.

Das weltweit erste Fogra-Substrat-zertifizierte Laserpapier gewährleistet normgerechte, qualitativ hochwertige Ausdrucke auf tonerbasierten Druckern nach ISO-Standard und adressiert Unternehmen, deren Workflow sich innerhalb ISO-Standards befindet.

Das „EFI Laser Cert Paper 120“ adressiert in erster Linie Unternehmen, deren Workflow sich innerhalb des ISO-Standards oder des Fogra Prozess-Standard Digitaldruck (PSD) befindet. Somit ist es nun möglich, gezielt für diese höchsten Ansprüche, Fogra-Substrat-zertifiziertes Laserpapier einzusetzen. Das neue „EFI Laser Cert Paper“ kann sowohl zu Proofzwecken als auch in der hochwertigen Kleinauflagen-Produktion verwendet werden.

Der Zeitpunkt für die Vorstellung des neuen EFI Laser Cert Papier scheint günstig: Noch vor der drupa startet das EFI-Fogra DealerDPE-Programm mit der Ausbildung zum „Digital Print Expert“, dies beinhaltet auch die Standardisierung des Digitaldrucks (PSD) im Bereich von inkjet- und tonerbasierten Systemen.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Daniel Mittendorf | Quelle: mediamundo.biz)

Über den Autor

beyond-print.de

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv