Konzernumbau bei HP

22. März 2012, 11:22 Uhr | Archiv

Am gestrigen Mittwoch hat der Computerhersteller Hewlett-Packard einen umfassenden Konzernumbau angekündigt. So sollen zwei größere Zusammenschlüsse von Geschäftssparten und weitere interne Umbauten erfolgen. Mehr Details dazu lesen Sie hier.

(Quelle: reuters.com)

Unter anderem wird der Druckbereich (Imaging and Printing Group, IPG) mit dem PC-Geschäft (Personal Systems Group, PSG) zusammengelegt. Die beiden Gruppen hören fortan auf den gemeinsamen Namen „Printing und Personal Systems Group“. Todd Bradley, der die Personal Systems Group seit 2005 leitet, nimmt sich auch der Leitung der zusammengelegten Bereiche an und löst damit den Chef der Druckersparte, Vyomesh Joshi, ab, der nach 31 Jahren den Ruhestand antritt.

Weiterhin bekommt die HP Enterprise Group Verstärkung durch die „Global Accounts Sales Organization“, geleitet von David Donatelli. Durch die dazugehörigen Enterprise-Server, Storage, Netzwerk-Equipment und die technischen Dienstleistungen sollen Entscheidungsprozesse beschleunigt und die Produktivität gesteigert werden können, heißt es.

Die verschiedenen Marketing-Bereiche schließen sich unter der Leitung von Marty Homlish zusammen und beschäftigen sich dadurch verstärkt mit dem Aufbau von Markennamen. Henry Gomez erhält gleichzeitig die Leitung über den Kommunikationsbereich. Zusammen sollen beide gemäß dem Motto „One HP“ mit „einer Stimme sprechen“, so Meg Whitman, HP-Chefin. Welche Auswirkungen die Umbauten auf das Unternehmen haben werden, muss man abwarten.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: heise.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv