Adobe Photoshop CS6 Beta verfügbar

23. März 2012, 11:07 Uhr | Archiv

Adobe Systems hat heute die Verfügbarkeit von Adobe® Photoshop® CS6 Beta bekannt gegeben. Die Vorschau auf die kommende Veröffentlichung der branchenführenden Bildbearbeitungssoftware kann kostenfrei von der Adobe Labs-Website heruntergeladen werden. Anwender können die öffentliche Beta herunterladen, ausprobieren und ihre Rückmeldungen dazu an das Produktteam geben.

(Bild: 99vips.de)

Photoshop CS6 Beta hält technologische Innovationen, Features und Performance-Verbesserungen bereit und ist sowohl für die Mac OS sowie für die Microsoft® Windows® Plattform verfügbar. Die finale Veröffentlichung wird im ersten Halbjahr 2012 erwartet.

„Photoshop CS6 wird mit seiner unglaublichen Geschwindigkeit und Performance die Grenzen der Bildbearbeitung erweitern“, so Winston Hendrickson, Vice President Products Creative Media Solutions bei Adobe. „Wir konnten es kaum erwarten, die Beta von Photoshop CS6 mit unseren Anwendern zu teilen und sind schon auf ihre Rückmeldungen gespannt, wie sich die Beta in ihre kreativen Workflows eingliedern lässt.“

Neue Features der Photoshop CS6 Beta
Die Beta von Photoshop CS6 setzt den Fokus auf umfassende Verbesserungen hinsichtlich Performance, Bildkunst und kreativer Werkzeuge, die Fotografen eine neue Erfahrung in Sachen Bildbearbeitung eröffnen. Die neu hinzugekommenen Kernfunktionalitäten umfassen Erweiterungen bei den Content-Aware-Werkzeugen: Content Aware Patch erlaubt eine optimierte Kontrolle für die Auswahl und Duplizierung von Bildbereichen zum Ausfüllen oder Einsetzen. Content-Aware Move ermöglicht es Nutzern, Objekte innerhalb eines Bildes auszuwählen und in einen anderen Bildteil zu versetzen.
Anwender werden die erhöhte Performance, ermöglicht durch die neue Adobe Mercury Graphics Engine, erleben. Mit ihrer Hilfe lassen sich unmittelbare Ergebnisse bei der Anwendung beliebter Werkzeuge – darunter Liquify, das Formgitterwerkzeug, Transformieren und Beleuchtungseffekte – erzielen. Die verfeinerte Benutzeroberfläche mit verschiedenen dunklen Hintergründen lässt Bilder besser hervorstechen. Neue, überarbeitete Gestaltungswerkzeuge beschleunigen das Erstellen von Designs und machen die Arbeit effizienter. Vektorebenen erlauben den Nutzern die Anwendung von gestrichelten Linien und Verlaufskonturen. Durchsuchbare Ebenen helfen dabei, benötigte Ebenen gezielt auszuwählen, und Designer können neuartige Schriftarten in ihre Gestaltungen integrieren.

Zusätzlich stellt Photoshop CS6 Beta alle Features von Adobe Photoshop CS6 und Adobe Photoshop CS6 Extended bereit. Hierzu zählen neue 3D-Bearbeitungsfunktionen und Optionen zur quantitativen Bildanalyse. Diese Features werden in der finalen Version von Photoshop CS6 Extended verfügbar sein, sobald diese erhältlich ist. Mehr Informationen zu Adobe Photoshop CS6 finden Sie auf der offiziellen Seite.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: Adobe Pressemeldung)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv