Druck-Notdienst für Aussteller

2. April 2012, 15:28 Uhr | Archiv

Die zur CEWE Gruppe gehörende Online-Druckerei viaprinto.de bietet zur Hannover Messen den rund 6.500 Ausstellern einen besonderen Service: Bis 18 Uhr eines Messetages können die Aussteller vergriffenes Marketingmaterial direkt zum nächsten Tag an den Messestand nachbestellen.

Notdienst für Aussteller„Es ist für Aussteller äußerst ärgerlich, wenn auf der Messe die Vertriebsunterlagen ausgehen. Aus diesem Grund haben wir den Messe-Notdienst ins Leben gerufen“, sagt Dr. Michael Fries, Geschäftsführer von viaprinto. So bietet das Unternehmen den Ausstellern an, benötigte Druckprodukte einfach und schnell nachdrucken und an den Messestand liefern zu lassen. Während der gesamten Dauer der Messe ist dieser Service ohne Mindestbestellmenge für Flyer, Broschüren, Spiralbindugen und Ordner verfügbar.

Die Aussteller können ihre Dateien dabei selbst – ganz gleich ob PDF, Word- oder PowerPoint-Dokument – bei viaprinto hochladen und ihre Produkt in wenigen Schritten konfigurieren. Wenn die Unterlagen bereits vorher bei viaprinto erstellt wurden, kann man diese auch in einem persönlichen Ordner für spätere Zugriffe archivieren und – so man denn erfolgreich auf der Messe ist – schnell weitere Exemplare nachordern.

Mit dem Hauptsitz der CEWE Gruppe in Oldenburg ist das Pilotprojekt für Hannover quasi ein Heimspiel, das Unternehmen lässt aber durchblicken den Notdienst für Messen generell einzuführen.

Ein ähnlichen Gedankengang verfolgt übrigens auch die „Cloud Print Solution“ HubCast, die Kunden einen weltweiten Lieferservice für Printprodukte mit Dienstleistern vor Ort anbietet. Gerade bei internationalen Messen, Tagungen und Veranstaltungen sollte man den aufwändigen Transport von Druckerzeugnissen zum Veranstaltungsort bedenken und nicht unterschätzen. Ob als Notdienst oder als logistische Strategie bietet die Lieferung von Druckerzeugnissen on-demand zum Veranstaltungsort noch eine Menge Potenzial – aber leider auch immer mit dem gewissen Nervenkitzel, seine Produkte wirklich „on time“ zu erhalten…

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Christian Cub | Quelle: viaprinto)

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv