Berlin: Workshops rund ums „Digital Publishing“

29. Mai 2012, 15:47 Uhr | Archiv

Die LaserLine-Academy hat ihr Kursprogramm aktualisiert und bietet in den kommenden Monaten zahlreiche Workshops für Publisher und PreMedia-Interessierte. Neben vertiefenden Kursen zu den klassischen Tools der Creative Suite wie InDesign und Photoshop wird auch ein Schwerpunkt auf Digital Publishing, also das Publizieren auf Tablets und Mobilen Endgeräten, gelegt.

Mit den Kursprogrammen hat die LaserLine-Academy hochkarätige Referenten gewinnen können, die in der deutschen Publishing-Szene Rang und Namen haben.

Die Auftaktveranstaltung zu dieser speziellen Reihe bildet die Infoveranstaltung „Digital Publishing im Überblick“ von Christian Cub, Chefredakteur von beyond-print.de.
Johannes Henseler, Experte für die Gestaltung mit der Adobe Digital Publishing Suite und Preisträger des Adobe MAX-Awards, vermittelt in seinem Seminar den sicheren Umgang mit Adobes Lösung und gibt wertvolle Tipps.
Orhan Tancgil, Medienfachmann und Autor diverser Fachpublikationen zu InDesign & Co. wird in seinem praxisorientierten Seminar die Neuerungen der Adobe Creative Suite 6 vorstellen.

Für weitere Veranstaltungen konnten u.a. Stephan Mitteldorf, Klaas Posselt und Florian Süßl gewonnen werden. Das komplette Kursprogramm finden sie auf der Schulungs-Homepage.

Die Veranstaltungen im Detail:

 

Digital Publishing im Überblick
Christian Cub
Digitales Publishing für mobile Endgeräte wie Android-Tablet und iPad gewinnt mit deren Markterfolg zunehmend an Bedeutung. Der Markt für entsprechende Publishing-Tools ist schnelllebig und unübersichtlich, die Kosten und der Aufwand sind für viele Entscheider jedoch nicht auf Anhieb ersichtlich.

 

Tablet-Publishing mit der Adobe Digital Publishing Suite
Johannes Henseler
Print ist nicht tot, Print allein schon. Nach diesem Motto bietet InDesign mehr und mehr Funktionen, um Dateien nicht nur für den Druck, sondern auch für digitale Publikationen zu erstellen. In unserer Programmschulung lernen Sie Schritt für Schritt, wie man mit InDesign und der Digital Publishing Suite (DPS) eine digitale Publikation für das iPad und andere Tablets erstellt. Sie erfahren außerdem, wie durch den Einsatz von HTML die interaktiven Möglichkeiten erweitert werden.

 

Adobe Creative Suite 6 – die Neuheiten im Überblick
Orhan Tançgil
Die Adobe Creative Suite 6 bietet eine Vielzahl neuer Funktionen und zahlreiche Verbesserungen für Gestaltung und Produktion. Erfahren Sie alle Neuerungen der Creative Suite 6 für Print- und Digital-Produktion anhand von Praxisbeispielen.

 

Fotocredit: Aufmacher © goodluz – Fotolia.com

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv