Apple: Tim Cook über die Zukunftspläne des Unternehmens

31. Mai 2012, 10:40 Uhr | Archiv

Im Rahmen eines Podium-Interviews über die Zukunftspläne des Unternehmens, hat Apples neuer CEO, Tim Cook, gesprochen. Zwar hat er keine konkreten Produkte neu angekündigt, doch genug Raum für wilde Spekulationen gelassen.

Tim Cook von Apple - (Quelle: notebookitalia.it)

Tim Cook sprach im Rahmen der von dem Technik-Blog ‚AllThingsD‘ veranstalteten D10-Konferenz. Vorab erklärte er gegenüber den Technik-Journalisten Kara Swisher und Walt Mossberg, dass er es schwerer gestalten will, Gerüchte oder Geheimnisse über Apple aufzubauen: „Wir werden die Geheimhaltung bei Produkten verdoppeln“, so Cook.

Neben größerer Geheimhaltung versprach er gleichzeitig mehr Transparenz in Bezug auf Zulieferer. Gerade in letzter Zeit gab es oft Berichte über angeblich schlechte Arbeitsbedingungen bei den fernöstlichen Apple-Zulieferern. Man möchte, so Tim Cook, in Zukunft „so viele Dinge wie nur möglich“ in den USA selbst herstellen. Zum Apple-Fernsehgerät hielt er sich bedeckt, deutete aber ein Interesse seines Unternehmens an: „Ich würde sagen, dass das für die meisten Leute ein Bereich ihres Lebens ist, mit dem sie nicht zufrieden sind“.

Schlecht sieht es für das in iTunes integrierte soziale (Musik-)Netzwerk von Ping aus: „Wir haben es probiert, der Kunde hat sich entschieden und gesagt, dass es nichts ist, in das er viel Energie stecken will“, so Cook. Stattdessen wolle man enger mit Facebook kooperieren – vor allem bei den mobilen Plattformen. „Wir können mehr mit ihnen machen“, erklärte er.

Auf Kritik an Apples eigenem Sprachassistenten Siri, reagierte er gefasst: „Etliche Leute arbeiten daran. […] Wir haben noch vieles, das Siri leisten kann.“ Die Gerüchte über eine Apple-Spielekonsole lehnte er jedoch ab – ein so „traditionelles“ Gerät wird es wohl vorerst nicht geben.

(Quelle: AllThingsD)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv