Vertrauensbonus durch Rechnungszahlung

15. Juni 2012, 9:49 Uhr | Archiv

Für den Erfolg eines Online-Shops ist das Vertrauen der Kunden in den Shop essentiell. Wie eine Studie der Forschungs- und Beratungsinitiative „ECC Handel“ nun zeigt, spielen auch die Zahlungsoptionen eine nicht zu unterschätzende Rolle bei der Vertrauensbildung. 94% der knapp 1.000 Befragten gaben an, sie würden „sehr stark“ oder „eher“ auf Zahlungsverfahren in Online-Shops achten.

Quelle: Pixelio // Fotograf: Thorben Wengert

Damit liegt die Relevanz dieses Kriteriums noch weit vor dem der Bewertungen durch andere Kunden, wie wir erst vor kurzem berichteten. Besonders beliebt ist der Studie zufolge der Kauf auf Rechnung. Die Kunden können so die Ware in aller Ruhe prüfen und erst dann bezahlen. So bleibt das Gefühl aus, man würde die Katze im Sack kaufen.

Händler, die den Kauf auf Rechnung anbieten, müssen so zwar in Vorleistung treten, profitieren meist aber von dem Vertrauenvorschuss. Fast 96% der Befragten bewerten Online-Shops, die Rechnungszahlung anbieten, als „sehr vertrauenswürdig“.

Fehlende Bezahlarten machen sich allerdings auch beim Händler bemerkbar. Mehr als ein Drittel der Befragten gab an, einen Shop zu verlassen, wenn die gewünschte Bezahlart nicht verfügbar wäre. Sie würden dann den Kauf bei einem anderen Anbieter durchführen.

(Quelle: e-commerce-magazin.de)

Über den Autor

Florian Meier

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv