Socialtrend: App wertet soziale Netzwerke aus

22. Juni 2012, 9:03 Uhr | Archiv

Mitarbeiter des zum Nationalen Forschungsrat CNR gehörenden Istituto di Informatica e Telematica haben eine spezielle Anwendung zur Auswertung von sozialen Netzwerken entwickelt. Mithilfe von „Socialtrend“ kann die Nutzungshäufigkeit und Beliebtheit von Auftritten auf Facebook, Twitter und YouTube ermittelt werden. Als Grundlage dienen Trendanalysen und Algorithmen, die temporäre Änderungen von Faktoren wie Aktivität, Beliebtheit und Einflussnahme unter die Lupe nahmen.

(© N-Media-Images – Fotolia.com)

Untersucht wurden Profile, Seiten und Videos von Personen und Networks in Italien, Großbitannien, Frankreich, Deutschland und den Vereinigten Staaten. „Das Besondere dabei ist, dass Trendvariationen mit darauf zurückgehenden Ereignissen wie Interviews, Aktionen, Nachrichten und Medienberichten zeitlich verknüpft werden“, erkärt Projektleiter Maurizio Tesconi. Damit entstehe ein neutrales Monitoring-Tool, das neue Anwendungsmöglichkeiten für Soziologen, Kommunikationsfachleute und Web-Marketing bereitstellt.

In Italien am meisten besucht sind die Seiten von Motorradrennfahrer Valentino Rossi, Fußballer Alessandro Del Piero und Popsänger Vasco Rossi. Bei Twitter sind es der Rapper Jovanotti, der Rennfahrer Valentino Rossi und der Hörfunksender Radio Dejay. Die Popularität wurde bei Facebook mit der Anzahl der Fans und bei Twitter mit der Anzahl der Follower gemessen. Bei den Aktivitäten als Messstab herangezogen wird die Anzahl der Posts, während unter dem Kriterium der Einflussnahme die Anzahl der „Gefällt mir“-Kommentare und „Share“ ermittelt wurde.

Bei der noch in der Experimentierphase befindlichen Untersuchung wurden nach Kategorien geordnete Wikipedia-Eintragungen benutzt. Als Analysegruppen gedient hatten Sportler, Journalisten, Tageszeitungen, Schauspieler, Politiker und Parteien. „Der nächste Schritt wird die wissenschaftliche Messung und Beurteilung der inhaltlichen Qualität von Web-Auftritten sein“, so Tesconi abschließend.

(via Harald Jung | Quelle: pressetext.com)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv