Erster Microsoft-Store Europas öffnet im März 2013

26. Juni 2012, 10:30 Uhr | Archiv

Im nächsten Jahr will Microsoft sein erstes eigenes Ladengeschäft in Europa eröffnen. Der Microsoft-Store soll Anfang 2013 in der britischen Hauptstadt London entstehen, nachdem man vorher den britischen Online-Shop geöffnet und ausgebaut habe.

(Quelle: thevarguy.com)

‚The Verge‘ hat dies unter Berufung auf unternehmensnahe Quellen berichtet, die mit Microsofts Vorhaben vertraut sein sollen. Dem Bericht zufolge hat das Redmonder Unternehmen für die Ausdehnung seines Angebots auf Großbritannien eine eigene Tochterfirma gegründet. Wo genau in London sich der erste Microsoft-Store befinden wird, ist noch unklar. Offen ist ebenfalls, ob Microsoft weitere Läden in London oder Großbritannien eröffnen wird.

Bisher betreibt Microsoft 19 eigene Läden, in Kürze soll ein neuer Standort in New York eröffnet werden. Auch in Kanada möchte man sich niederlassen. Bei der Worldwide Partner Conference (WPC) im letzten Jahr hatte Microsoft die Eröffnung von insgesamt 75 neuen Stores angekündigt.

(Quelle: theverge.com)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv