Neue Gerüchte um Apples iPhone 5

4. Juli 2012, 11:04 Uhr | Archiv

Laut aktuellen Gerüchten soll Apples fünfte iPhone-Generation unter anderem mit einer 3D-Kamera ausgestattet sein. Die Informationen stammen von einer Person, die angibt, ein Familienmitglied eines Apple-Mitarbeiters zu sein, der ein deutlich größeres und dünneres Smartphone als das bisherige iPhone 4S mit nach Hause gebracht haben soll.

Konzept eines iPhone 5 – (Bild: techjost.com

Die wohl interessanteste Information, die die anonyme Quelle preisgab, beschäftigt sich mit der Kamera der nächsten iPhone-Generation. Über eine Schaltfläche soll die gewöhnliche Kamera in einen 3D-Modus gewechselt werden können. Die Kamera soll 12 Megapixel auflösen und womöglich über optische Zoom-Fähigkeit verfügen. Auf dem Gerät soll iOS 6 bereits vorinstalliert sein, mit einer Funktion die „AirShare“ genannt wird. Mit AirShare soll es möglich werden, Fotos, Musik oder Videos mit Freunden zu teilen – dazu müssen die Medien lediglich aus dem Bildschirm „herausgeschoben“ werden.

Mit einem neuen Multimode-Chipsatz, der TD-SCDMA sowie LTE-Netze unterstützen soll, will Apple sich weiter auf dem chinesischen Markt etablieren. China Mobile betreut eigenen Angaben zufolge 670 Mobilfunkkunden. Analyst Shan Wu vermutet, dass das iPhone 5 damit zu einem „Welt-Telefon“ werden könnte. Auch soll das iPhone 5 mit NFC-Technik ausgestattet sein, durch die bargeldlose Bezahlungen möglich wären.

Doch wann soll die neue iPhone-Generation den Markt erreichen? Bisher geht man von Oktober aus. Bis dahin gilt es noch einige Fehler zu beheben, vor allem mit dem neuen Kartensystem Apple Maps. Da Windows Phone 8 ebenfalls im Herbst 2012 erscheinen soll, vermutet man eine mindestens zeitgleiche Markteinführung des iPhone 5.

(Quellen: iphone5reviews.co, 9to5mac.com, itechpost.com)

Tags: , , ,

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv