Digitale Zeitung „The Daily“ baut Stellen ab

2. August 2012, 10:00 Uhr | Archiv

Offensichtlich sieht es für die erste, rein digitale Zeitung „The Daily“ nicht allzu rosig aus. 18 Monate nach Einführung der Tablet-Zeitung entlässt der zuständige Konzern News Corp jetzt 50 von 170 Mitarbeitern. Die damit entfallenden Nachrichten werden jetzt von anderen Anbietern hinzugekauft. Als weitere ungewöhnliche Sparmaßnahme wird der Querformat-Modus der Zeitung gestrichen. Angesichts von etwa 25 Millionen US-Dollar Verlust im vergangenen Jahr scheinen diese Sparmaßnahmen angebracht.

(Quelle: druck-medien.net)

Über den Autoren

Florian Meier

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Hinterlasse eine Antwort


*

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2014 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv