Instagram-Fotos als Druck auf Leinwand

15. August 2012, 12:30 Uhr | Archiv

Das außerhalb von Las Vegas ansässige Unternehmen „CanvasPop“ bietet seit heute einen neuen Service an, bei dem Instagram-Fotos auf Leinwand gedruckt werden. Die Bilder ausgewählter Instagram-Nutzer können dort in 30 x 30 cm oder 50 x 50 cm bestellt werden. Die Besonderheit liegt unter anderem darin, dass die Werke nur einmalig für einen Zeitraum von maximal 7 Tagen zum Verkauf stehen.

(Quelle: techcrunch.com)

Ist der Zeitraum für ein Bild, der zwischen 5 und 7 Tagen liegt, abgelaufen, dann ist das Bild auf der Plattform nie wieder zu kaufen. So ist zumindest die momentane Handhabung, die den Nutzern ein wenig das Gefühl wie in einer Kunstgalerie vermitteln soll. Allerdings werden die Bilder auf dem „LTD“-Shop, kurz für „Limited“, in einer Auflage von bis zu 1.000 Stück produziert.

Zu Preisen ab 49 US-Dollar plus 14 US-Dollar Verpackung und Versand wird der Druck angefertigt und in den Vereinigten Staaten verschickt. Die Hälfte des Gewinns geht dabei an den Künstler verspricht das Unternehmen. Ein internationaler Versand ist leider noch nicht möglich.

Der Mitbegründer des Dienstes, Adrian Salmunovic, sagt, dass so theoretisch jeder Instagram-Nutzer „tausende Dollar“ mit seinen Fotos verdienen könne. Voraussetzung ist allerdings, dass die Bilder für den Dienst ausgewählt werden. Für diese Auswahl kann man sich allerdings auf der Webseite bewerben, beziehungsweise von anderen Nutzern vorgeschlagen werden.

Link zum Service: LTD. – Limited by CanvasPop

(Quelle: techcrunch.com)

Über den Autor

Florian Meier

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv