Update macht QuarkXPress 9 fit für Mountain Lion

15. August 2012, 9:22 Uhr | Archiv

Quark stellt ein kostenloses neues Update für QuarkXPress® 9 bereit. Damit können Designer alle Funktionen von QuarkXPress 9 auch unter OS X Mountain Lion nutzen. QuarkXPress 9.3.1 ist damit für vier Versionen von OS X zertifiziert: Leopard (OS X 10.5), Snow Leopard (OS X 10.6), Lion (OS X 10.7) und Mountain Lion (OS X 10.8).

(Bild: Quark)

Darüber hinaus unterstützt QuarkXPress 9.3.1 Gatekeeper, eine neue Sicherheitsfunktion, die von Apple in Mountain Lion integriert wurde, um die Macs von Anwendern zu schützen. Ab Version 9.3.1 ist QuarkXPress 9 jetzt mit den Standardeinstellungen von Gatekeeper installierbar, um Malware-Installationen zu verhindern. QuarkXPress 9.3.1 ist für alle Anwender von QuarkXPress 9 kostenlos erhältlich.

Upgrade für 449 Euro
Zurzeit können alle Anwender von QuarkXPress – ab Version 3 – für nur 449 Euro ein Upgrade auf QuarkXPress 9 durchführen. Zusätzlich zum Publishing auf Kindle, iPad und ePub-Lesegeräten verfügt QuarkXPress 9 über produktivitätsfördernde Funktionen für Print- und digitales Design sowie die Zertifizierung für Mac OS X Lion. Weitere Informationen über QuarkXPress finden Sie auf der offiziellen Produktseite.

Markzware PDF2DTP Konverter-XTension für QuarkXPress 9 für kurze Zeit kostenlos
Für begrenzte Zeit enthalten alle Upgrades und Lizenzen von QuarkXPress 9 (außer Schulversionen) eine kostenlose Lizenz der neuen Software PDF2DTP (PDF to Desktop Publishing) von Markzware im Wert von 199 Euro. PDF2DTP ist eine XTensions Software für QuarkXPress, mit der Designer beliebige PDF-Dateien in editierbare QuarkXPress 9 Projekte umwandeln können. PDF2DTP für QuarkXPress ist das erste Werkzeug seiner Art. Es unterstützt sowohl Mac- als auch Windows-Plattformen.

Um QuarkXPress 9 zu erwerben oder ein Upgrade durchzuführen kann man entweder den Quark Store besuchen, die Nummer +49 (0) 40 8533 2854 wählen, oder einen von Quark autorisierten Händler aufsuchen. Zum Einlösen der PDF2DTP Xtension muss anschließend ein Formular ausgefüllt werden.

(Quelle: Pressemeldung Quark)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv