Deutsche bevorzugen große Tablets

29. August 2012, 8:30 Uhr | Archiv

Die Mehrheit der Besitzer von Tablet-PCs in Deutschland schwört auf ein großes Display. Dies ergab jetzt eine aktuelle Umfrage des unabhängigen Verbraucherportals online-tarife.de. Fast die Hälfte aller Nutzer (45 Prozent) besitzt ein 10-Zoll-Tablet, kleinere Formate sind bei den Anwendern deutlich weniger gefragt.

(Quelle: heise.de)

Kommt das Mini-iPad von Apple im 7-Zoll-Format? Angeblich soll das Tablet kurz vor der Markteinführung stehen. Doch: Ist ein Tablet in diesem Format wirklich das, was die User wollen? Die aktuelle Umfrage von online-tarife.de zeichnet ein etwas anders Bild: Fast jeder zweite Nutzer verwendet ein Gerät mit einem 10-Zoll-Display, wie es beispielsweise beim aktuellen Apple iPad der Generation 3 oder beim Samsung Galaxy Tab 10.2 eingesetzt wird. Nur rund halb so viele Kunden (21 Prozent) nutzen ein 7-Zoll-Tablet, abgeschlagen mit knapp 4 Prozent ist die Zahl derer, denen ein Bildschirm mit einer Diagonale von 5 Zoll genügt.

„Der Trend geht zu nicht allzu kleinen Bildschirmen“ erläutert Markus Tillmann, Hardware-Experte von online-tarife.de. „Das scheint einleuchtend, denn wer einmal versucht hat, auf einem 5-Zoll-Display zu surfen, könnte schnell den Spaß daran verlieren.“

Interessantes Neben-Ergebnis: Fast jeder dritte Befragte (knapp 30 Prozent) gab an: „Ich brauche kein Tablet!“ – hier besteht also noch Erschließungs-Potential für die Anbieter von Tablet Computern.

Die Umfrage-Ergebnisse im Detail:

„Wie groß ist Ihr Tablet?“

bis 5 Zoll: 3,8%
bis 7 Zoll: 21,4%
bis 10 Zoll: 45,1%
Ich brauche keins: 29,7%

(Quelle: Pressemitteilung online-tarife.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv