Textunterschiede in PDFs vergleichen

31. August 2012, 10:28 Uhr | Archiv

Finanzberichte, Handbücher, juristische und medizinische Dokumente. Schon kleinste Textänderungen können verheerende Folgen haben. Die vom Hamburger Softwaredistributor Impressed vertriebene Lösung PDiff ermöglicht einen besonders einfachen Textvergleich zwischen zwei PDF-Dateien.

Ergebnis eines Textvergleichs zweier PDF-DateienDas Tool PDiff des Herstellers CSci Computer Science ist eine Software, mit der zwei PDF-Dokumente miteinander auf Textunterschiede verglichen werden können. Die zu vergleichenden Dateien werden in das PDiff-Bearbeitungsfenster gezogen und sofort sind die Textunterschiede sichtbar. Dies ist selbst dann möglich, wenn das Layout stark voneinander abweicht. Auch andere Schriften, Textumbruch, Silbentrennung, Spaltensatz oder Seitenumbrüche haben dabei keine Auswirkungen auf das Ergebnis, verspricht der Hersteller.

PDiff ist als Desktop- und Professional-Variante über den deutschen Distributor Impressed erhältlich.

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv