Düstere Aussichten für Prinovis Standort Itzehoe

17. September 2012, 10:06 Uhr | Archiv

Wie der Branchendienst Kontakter in seiner heutigen Ausgabe berichtet, steht es um den norddeutschen Tiefdruck-Standort des Druckkonzerns Prinovis nicht gut. Der Betrieb befinde sich laut einem Vorabbericht des presseportal.de „in einer besorgniserregenden Ergebnissituation“, wie ein Prinovis-Sprecher zitiert wird. Zwar gelte eine im vergangenen Jahr vereinbarte Beschäftigungssicherung bis zum 13. Dezember 2013, darüber hinaus sei die Zukunft aber ungewiss. Am Standort Itzehoe sind rund 850 Mitarbeiter beschäftigt. Durch sinkende Auflagenzahlen im Magazin und Katalogbereich hat die Tiefdruckindustrie mit massiven Überkapazitäten und enormem Preisdruck zu kämpfen. Ein großes Problem hatte Prinovis bereits 2009, als während der Quelle-Katalogproduktion das Insolvenzverfahren des Versandhauses angemeldet wurde und die Produktion stillstand. Zwar wurde die Produktion seinerzeit noch fortgesetzt, die im Folgejahr freigewordenen Kapazitäten setzen aber schon 2010 den Tiefdruckmarkt erneut stark unter Druck.

Quelle: W&V / presseportal

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv