Hilfe bei der Erstellung von User-Interfaces

20. September 2012, 11:30 Uhr | Archiv

Wer Webseiten oder Apps für mobile Geräte erstellt, der weiss, wie schwer es ist, beim Skizzieren die korrekten Gerätegrößen zur Hand zu haben. Darüber hinaus ist auch die Gestaltung von Touchelementen eine Kunst für sich. Diese dürfen nicht zu klein aber auch nicht zu groß sein, „trial and error“ ist allerdings bekanntermaßen ein mühsamer Weg zum Ziel.

(Quelle: smashingmagazine.com)

Abhilfe können hier „Outline“ und „Tapsize“ des polnischen Design-Studios „Pixle“ schaffen. Diese Schablonen, die als PDF vorliegen und damit einfach ausgedruckt werden können, beinhalten eine Vielzahl an aktuellen mobilen Geräten in Originalgröße.

Mit „Outline“ kann man so bequem auf der Originalgröße des Schirms Objekte zeichnen und das Design für eine mobile Webseite oder eine App entwerfen und testen. Darüber hinaus ist in dem Paket eine Illustrator-Datei enthalten, welche die Geräte zeigt.

„Tapsize“ soll dabei helfen, durch feste Raster die optimale Größe für Navigations- und Steuerelemente einer Internetseite oder App zu ermitteln. Ohne langwieriges probieren lässt sich so unter Zuhilfenahme der eigenen Finger ausprobieren, ob man beispielsweise Steuerungselemente richtig trifft, wenn man sie so wie konzipiert umsetzt.

Die beiden Pakete sind sowohl für private wie auch für kommerzielle Zwecke kostenfrei nutzbar. Der Download geschieht von den Servern des Smashing Magazine.

(Quelle: smashingmagazine.com)

Über den Autor

Florian Meier

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv