Glas direkt bedrucken

5. Oktober 2012, 8:35 Uhr | Archiv

Der Druckfarbenhersteller Sun Chemical hat auf der Fachmesse für Glas- und Glasartikel, der „Glasstec“ eine Druckfarbe vorgestellt, mit der direkt auf Glas gedruckt werden kann. Die UV-Farbe aus der Vitrocure-Serie kommt ohne weitere Vorbehandlung oder zusätzliche Haftprimer aus.

(Quelle: druck-medien.net)

Neben der sehr guten Haftung direkt auf Glas, dieses muss natürlich sauber und fettfrei sein, sollen die Farben durch ihre hohe Leuchtkraft überzeugen. Um diese zu zeigen hat Sun Chemical für die Messe ein Glas mit sechs Vollfarben bedruckt.

Darüber hinaus sind auch Effektfarben erhältlich. So sind zum Beispiel thermochrome Farben, diese ändern abhängig von der Temperatur ihre Farbe, auf die Gläser gedruckt gedruckt worden, um die Möglichkeiten der neuen Farbe zu zeigen. Eine Farbe mit so genannten „Frost-Effekt“ soll eine Ätzung des Glases simulieren.

(Quelle: druck-medien.net)

 

Über den Autor

Florian Meier

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv