Restrukturierungen sichern den Fortbestand des Geschäfts

18. Oktober 2012, 15:30 Uhr | Archiv

Die Gesellschaft für Führungspraxis in der Wirtschaft lädt für den 30. November nach Stuttgart ein. In dem dort stattfindenden Gesprächskreis soll der Schwerpunkt darauf liegen, wie man Umstrukturierungen in Unternehmen durchführt. Erfahrene Führungskräfte berichten dazu von ihren eigenen Erfahrungen und Herangehensweisen.

Im ersten Teil des Treffens geht es zunächst darum, Trends und Entwicklungen in der Branche zu ermitteln und gemeinsam zu diskutieren. Die Anpassung des Unternehmens an solche Entwicklungen ist essentiell um auch in Zukunft eine gute Position innerhalb des Wettbewerbes zu haben oder halten zu können.

Um seine Position zu sichern oder auszubauen sind oftmals Umstrukturierungen von Prozessen oder ganzen Unternehmen das Mittel der Wahl. Die Umstrukturierungen müssen gut geplant sein was Maßnahmen und Ziele angeht. Aber auch der zeitliche Faktor ist nicht unterschätzen. Nur zögerlich durchgeführte Umstrukturierungen kommen im schlimmsten Fall zu spät und verfehlen damit ihre Wirkung.

Über ihren eigenen Umgang bei Restrukturierungen berichten auf dem Gesprächskreis zwei erfahrene Führungskräfte der Druck- und Medienbranche.

Werner Ringel ist momentan als Geschäftsführer in der EAE-Gruppe eingesetzt und versucht das Unternehmen durch umfrangreiche Restrukturierungen wieder auf Erfolgskurs zu führen. Er schildert seine Ansätze für die Zukunft des Unternehmens und berichtet von seinem Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und auch Banken. Dank seiner Arbeit schreibt das Unternehmen seit zwei Jahren wieder schwarze Zahlen.

Ralf Gumbel, Geschäftsführer der KBA Metal Print GmbH erklärt, was gute Unternehmensführung ausmacht und wie er selbst mit diesem Thema umgeht. Er plant, darauf einzugehen, dass jedes Unternehmen einzigart ist und es deshalb keine allgemeingültigen Verfahrensweisen für die Führung von Unternehmen gibt.

Quelle: worldofprint.de

Über den Autor

Florian Meier

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv