T-Mobile startet NFC-Bezahldienst

6. November 2012, 8:41 Uhr | Archiv

Mit MyWallet will die Telekom in Polen das Thema mobile payment ankurbeln. Der NFC-Bezahldienst soll im ersten Halbjahr 2013 auch in Deutschland starten – an entsprechender Peripherie mangelt es hierzulande jedoch noch. Man arbeitet bereits mit Mastercard, später soll auch Visa noch dazu kommen.

(Bild: Telekom)

Auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin wurde MyWallet zum ersten Mal vorgestellt. Beim Start in Polen steht der neue Dienst vorerst Kunden zur Verfügung, die über ein Konto bei der Polbank verfügen. Mit mBank soll in den nächsten Tagen dann ein weiterer Anbieter folgen – andere Banken arbeiten laut T-Mobile derzeit noch an der Einführung entsprechender Systeme.

NFC-Terminals sind in Polen bereits weiter verbreitet als in Deutschland. Knapp 20 Prozent der dortigen Mastercard-Abrechnungsterminals sind mit entsprechender NFC-Technik ausgestattet, kein Wunder also, dass die Telekom den polnischen Markt für die Einführung des mobile payment Dienstes gewählt hat. Im zweiten Quartal des nächsten Jahres (2013) soll der Dienst dann auch in Deutschland eingeführt werden und wird auf die Konkurrenz durch ähnliche Verfahren wie Grigo (Sparkassen/Volksbanken) und mpass (auch hier hat die Deutsche Telekom Anteil). Auch Google wird wahrscheinlich demnächst sein „Wallet“-System aus den USA nach Deutschland bringen.

Neben der Möglichkeit, drahtlos und direkt zu bezahlen bietet MyWallet auch Rabattpunkte oder die Möglichkeit, Tickets zu speichern, an. Tageslimits erhöhen die Sicherheit – zusätzlich können Bestätigungen per SMS angefordert werden. Anders als es bei Google der Fall ist, hat die Telekom jedoch bei MyWallet keinen Zugriff auf die Transaktionsdaten.

(Quellen: Telekom, heise.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv