Karstadt baut Multichannel-Handel aus

19. November 2012, 9:55 Uhr | Archiv

Im Rahmen des konsequenten Ausbaus der Multichannel Strategie bietet Karstadt jetzt einen neuen Service an: Über „Click & Collect“ können sich Kunden alle Produkte von karstadt.de und karstadtsports.de versandkostenfrei in ihre Wunsch-Filiale liefern lassen. Dadurch spart sich der Kunde zum einen die Versandkosten, zum anderen kann die Ware vor Ort aus- und anprobiert werden.

(Bild: Karstadt)

„Mit Click & Collect gehen wir einen entscheidenden Schritt Richtung Multichannel-Anbieter, da der neue Service für eine noch stärkere Verzahnung von Online-Shop und Filiale sorgt. Wir werden das Geschäft von karstadt.de weiter ausbauen und gleichzeitig Frequenzbringer für die Filialen sein“, so Michael Melzer, Geschäftsführer von karstadt.de. „Wir bekommen bereits ein erstes tolles Feedback von Kunden und auch von Mitarbeitern in der Filiale.“

Alle Produkte auf karstadt.de und karstadtsports.de sind in der Produktdetailansicht mit einem Click & Collect Symbol gekennzeichnet, um den Kunden direkt auf den Service aufmerksam zu machen. „Wir bewerben diese neue Möglichkeit massiv in allen unseren Marketingaktivitäten – und zwar on- und offline“, so Melzer. Mit Click & Collect ist Karstadt somit in der Lage, in der stressigen Vorweihnachtszeit einen besonders exklusiven Shopping-Service anzubieten, der dem Kunden noch mehr Flexibilität und Bequemlichkeit beim Einkauf bietet. Darüber hinaus wird karstadt.de auch durch online-exklusive Produkte gestärkt – so etwa Anfang Dezember besonders attraktive Geschenkideen. Durch Click & Collect kann der Kunde diese online-exklusiven Produkte auch in die Filiale geliefert bekommen.

(Quellen: derhandel.de, Karstadt)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv