Second Screen-Startup wywy gestartet

22. November 2012, 11:50 Uhr | Archiv

Das Thema „Second Screen“ wird immer interessanter. Die Möglichkeit, sich mit anderen über das Fernseh-Programm auszutauschen oder an Sonderaktionen teilzunehmen, macht das Fernseherlebnis spannender. Das Unternehmen wywy hat gestern mit seiner gleichnamigen App eine Anwendung für mobile Geräte veröffentlicht, mit der man gleichzeitig chatten oder etwa Gutscheinangebote in Anspruch nehmen kann.

(Quelle: wywy)

Über die wywy-Anwendung kann man unter anderem Freunden mitteilen, was man gerade im Fernsehen verfolgt und anschließend mit ihnen chatten. Ähnlich wie schon bei FourSquare gibt jeder Check-In Punkte auf ein Konto, die zu einem späteren Zeitpunkt in Prämien umgesetzt werden können.

„Man kann die Attraktivität des Fernsehens für den Zuschauer noch erhöhen. Kundenbindung durch Prämien sind ein Teil davon, in jeder Industrie von Flugmeilen bis Shopping-Punkte haben sich solche Programme etabliert“, erklärt Tobias Schmidtzu, Geschäftsführer von wywy gegenüber mobilbranche.de.

(Quelle: wywy.com)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv