Couponing: Google kauft Incentive Targeting

30. November 2012, 9:13 Uhr | Archiv

Mal wieder übernimmt Google ein Unternehmen. Dieses Mal die Coupon-Targeting-Firma „Incentive Targeting“, mit deren Übernahme Google womöglich in den Couponmarkt einsteigen will. Incentive Targeting bestätigte die Übernahme auf seiner Homepage.

Das amerikanische Start-up mit seinem Sitz in Cambridge/Massachussets ist ein Targeting-Entwickler, der auf Coupon-Dienste spezialisiert ist. Dabei sind die Dienste des Start-ups darauf ausgelegt, personalisierte und relevante Angebote für Marketer zu bewerben. Auch Google gab ein offizielles Statement zu der Übernahme ab: „Wir freuen uns, gemeinsam mit Incentive Targeting den Verbrauchern dabei zu helfen, Zeit und Geld zu sparen – und Einzelhändlern zu ermöglichen, relevante Rabattaktionen an die richtige Zielgruppe auszuliefern“.

Das Suchmaschinenunternehmen wird vor allem die Technologie von Incentive Targeting übernehmen, mit der es seinen Nutzern relevantere und stärker personalisierte Angebote und Gutscheine bieten kann. Die Dienste könnten unter anderem auch für Werbekunden von Google angeboten werden. Wie viel Google für die Übernahme gezahlt hat, ist bisher noch nicht bekannt. Zuletzt hatte man im Oktober dieses Jahres den Entwickler von Gesichterkennungssoftware, Viewdle, gekauft (wir berichteten).

(Quelle: Incentive Targeting)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv