Amazon: Cloud-Service für CDs

10. Januar 2013, 10:42 Uhr | Archiv

Bisher musste man sich immer der Qual der Wahl stellen: Will man Musik digital oder lieber auf einer CD kaufen? Amazon will Musikfans diese Entscheidung nehmen und bietet es zukünftig an, die gekauften CDs automatisch im Cloud-Speicher des Internet-Versandhändlers zu speichern, auf den die Nutzer dann beliebigen Zugriff haben.

(Logo: Amazon)

(Logo: Amazon)

Die Einführung des neuen Digitalisierungsdienstes steht offenbar kurz bevor, so cnet. Die digitalisierten und in der Cloud gespeicherten Lieder können dann von Nutzern auf internetfähigen Endgeräten angesteuert und abgespielt werden. Auch in der Vergangenheit gekaufte CDs sollen nach der Einführung des Dienstes kostenlos in der Cloud abgelegt werden. Damit will Amazon im Musik-Geschäft besser ankommen und gleichzeitig für seine Cloud-Produkte werben.

Bereits jetzt ist Amazon mit dem Cloud-Speicher im Musikbereich gut dabei. Seit September des letzten Jahres steht auch deutschen Bürgern der Amazon Cloud Player zur Verfügung, mit dem entsprechende Inhalte aus der Cloud abgespielt werden können.

(Quelle: cnet)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv