„Apple Extended Keyboard“ kehrt zurück

17. Januar 2013, 8:23 Uhr | Archiv

Das Unternehmen Matias hat es sich zur Aufgabe gemacht, das berühmte Schreibgefühl des Apple Extended Keyboards zurück zu bringen. Dazu verwendet man im neuen Produkt des Unternehmens die gleiche Technologie wie Apple damals.

Matias Tactile Pro

Matias Tactile Pro

Leicht nach innen gewölbte Tasten und ein markanter Anschlagspunkt sollen für ein besonders angenehmes Schreibgefühl sorgen. Einzelne, mechanische Schalter für jede Taste unterstreichen den hochwertigen Anspruch der Tastatur.

Lasergravierte Tasten, ein 3-facher USB 2.0 Hub und Funktionstasten für iTunes, Displayhelligkeit und Lautstärke unterstreichen den modernen Anspruch dieser Tastatur.

Wie bei Apple-Tastaturen üblich, sind wichtige Zusatzzeichen einer Taste oben rechts auf der Taste abgebildet. So lassen sich Währungssymbole und Sonderzeichen auch hier besonders leicht finden.

Darüber hinaus soll sich die Tastatur dadurch auszeichnen, dass sie keine Tastaturanschläge „verschluckt“, was passieren kann, wenn man sehr schnell tippt und Tasten nahezu gleichzeitig drückt. Eine besondere Schaltung soll in der Lage sein, diesen Effekt zu verhindern.

Wer Interesse an der, zugegebenermaßen nicht ganz preiswerten, Tastatur hat, kann sie komfortabel über Amazon bestellen: Matias Tactile Pro bei Amazon.

Weitere Informationen gibt es beim Hersteller: Matias Tactile Pro

Über den Autor

Florian Meier

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv