präsentverpackung24.de mit neuem Web2Print-Editor

1. Februar 2013, 7:30 Uhr | Archiv

Die Web2Print-Plattform „präsentverpackung24.de“ der Karl Knauer KG nutzt in Zukunft einen neuen Editor. Der „Online-PrintShop“ in der Version 5 bietet dabei eine Vielzahl an Optionen, die sich sowohl für die Nutzer als auch den Anbieter die Arbeit mit dem System erleichtern.

HTML Editor des Online Print Shops

HTML-Editor erfolgreich im Einsatz: mycardpark

Einer der größten Vorteile ist die Tatsache, dass der Editor komplett auf HTML5 und JavaScript basiert. Damit ist er auf jedem einigermaßen modernen System ohne weitere Plugins lauffähig. Abstürze von Flash-Plugins und ähnliches gehören damit der Vergangenheit an.

Eine besonders aufgeräumte und intuitiv zu bedienende Oberfläche erleichtert die Bedienung des Editors. So können auch wenig geübte Benutzer in Zukunft ihre persönlich gestalteten Geschenkverpackungen erstellen.

Darüber hinaus bietet der Editor eine WYSIWYG-Ansicht an. In Sekundenschnelle wird eine Voransicht der gestalteten Produkte angezeigt, so dass der Nutzer sich fast sofort einen Überblick verschaffen kann. Dies verbessert den Kaufprozess ungemein, da man nicht mehr „die Katze im Sack“ kaufen muss.

Gerade dieser Punkt hat auch die Karl Knauer KG überzeugt, den neuen Editor einzusetzen. Die Zufriedenheit der Kunden bereits während des Gestaltungsprozesses wird dort hoch geschätzt. Darüber hinaus ist der neue Editor sehr gut an die eigenen Wünsche anpassbar. Die Oberfläche des Designers lässt sich komfortabel einrichten und so nahezu nahtlos in eine bestehende Webseite integrierbar.

Quelle: f-mp.de

Über den Autor

Florian Meier

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv