BrandMaker als Leader im Magic Quadrant

13. Februar 2013, 8:05 Uhr | Archiv

Das Forschungs- und Beratungsunternehmen Gartner hat den Karlsruher Anbieter für Marketing Resource Management-Software BrandMaker zum zweiten Mal in Folge im „Leaders Quadrant“ positioniert. Trotz strengerer Eingangsvoraussetzungen konnte sich BrandMaker damit ein einziges inhabergeführtes Unternehmen als „Leader“ in Gartners Magic Quadrant behaupten.

Mirko Holzer, CEO von BrandMaker

Mirko Holzer, CEO von BrandMaker

Im „Magic Quadrant“ ordnet das IT-Beratungsunternehmen Gartner die Lösungsanbieter bestimmter IT-Bereiche auf Basis ihrer Umsetzungskompetenz und „Vollständigkeit ihrer Visionen“ ein. Im Bereich des Marketing Resource Management – kurz MRM – wurde das Karlsruher Unternehmen BrandMaker nun erneut an den Kriterien Produkt und Dienstleistung, Marktorientierung und Erfolgsgeschichte, Marketing-Verständnis, Kundenzufriedenheit und operatives Geschäft gemessen.

Wie im Vorjahr konnte sich BrandMaker im Führungsquadranten behaupten. Mirko Holzer, CEO von BrandMaker kommentiert das Ergebnis stolz: „Wir freuen uns, dass wir trotz verschärfter Kriterien erneut im Leaders Quadrant für Marketing Resource Management positioniert wurden. Wir betrachten die Anerkennung durch Gartner als Bestätigung unserer konsequenten Wachstumsstrategie. BrandMaker ist der einzige Anbieter im Leaders Quadrant, der sich als inhabergeführtes Unternehmen ausschließlich mit der Entwicklung von Marketing Resource Management-Lösungen beschäftigt. Der Markt für MRM-Systeme wächst in rasantem Tempo. Damit nimmt auch die Bedeutung des Themas in den Unternehmen zu. Wir freuen uns, diese Entwicklung maßgeblich mitzugestalten und ein ‚Leader‘ in diesem äußerst dynamischen Marktsegment zu sein.“

Die modular aufgebaute MRM-Lösung „BrandMaker Marketing Efficiency Cloud“ präsentiert das Unternehmen auch auf der diesjährigen CeBIT unter dem Motto „Marketing meets IT“ auf einer eigenen Sonderfläche.

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv