Onlineprinters setzt auf M-Commerce

15. Februar 2013, 9:03 Uhr | Archiv

Die Wachstumsraten im M-Commerce steigen dank großer Verbreitung von Android und iOS rasant. Die Onlineprinters GmbH setzt daher europaweit auf den Trend und optimiert seine Shops, etwa auf dem deutschen Portal diedruckerei.de, für mobile Endgeräte. Nutzer von iPhone und Co werden so direkt auf die mobilen Shops umgeleitet.

Startseite des Mobile-Shop

Startseite des Mobile-Shop

Tatsächlich gibt es bei den Onlinedruckern erstaunlich wenig Anbieter, die optimierte Shops für Smartphones pflegen. Das mag natürlich daran liegen, dass durch die geschlossenen Betriebssysteme und die eingeschränkte Bildschirmgröße selten Druckjobs direkt vom Smartphone bestellt werden bzw. Druckdaten von dort geladen werden können, trotzdem zeigt gerade das letzte Weihnachtsgeschäft, dass der weltweite Umsatz im M-Commerce zu den größten Wachstumsmärkten gehört.

Die Onlineprinters Gmbh aus Neustadt an der Aisch hat daher europaweit alle eigenen Online-Auftritte um Mobile-Shops ergänzt, auf die Smartphone-Nutzer automatisch umgeleitet werden. In Deutschland wurde der Mobile-Shop für diedruckerei.de bereits 2011 eingeführt, nun stehen Angebote an Offset- und Digitaldrucksachen aus dem Onlineshop mobilen Nutzern in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch und Spanisch zur Verfügung. In erster Linie dienen diese Shops zur Preis-, Versand- und Sortimentsinformation, auf die der Kunde gern auch unterwegs übersichtlich Zugriff haben möchte, aber auch der Bestellvorgang ist über das Smartphone mit wenigen Klicks möglich.

„Wir bedienen mit unserem Angebot Geschäftskunden und Werbetreibende, die gerne schnell und preiswert qualitativ hochwertige Drucksachen im Onlineshop kaufen möchten. Aus Erfahrung wissen wir, dass unsere Kunden auch von unterwegs schnell auf Informationen wie Preise, Sortimentsauswahl und Auftragsstatus zugreifen wollen“, so Walter Meyer, Geschäftsführer der Onlineprinters GmbH, über den neuen Vertriebsweg der Onlinedruckerei.

Mit der europaweiten Einführung der für Mobile optimierten Websites steht der mobile Vertriebsweg der Onlineprinters GmbH flächendeckend Kunden in 30 Ländern Europas zur Verfügung.

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv