Quelltext von Photoshop 1 veröffentlicht

18. Februar 2013, 13:30 Uhr | Archiv

Das „Computer History Museum“ hat nun, natürlich mit Einverständnis von Adobe, den Quelltext zu Photoshop 1 veröffentlicht. Wer etwas in der Geschichte der wohl bekanntesten Bildbearbeitungssoftware der Welt „wühlen“ möchte, der kann sich knappe 185.000 Zeilen Quellcode, auf 179 Dateien verteilt, herunterladen. 75% des Quellcodes sind in Pascal geschrieben, was als relativ gut lesbar gilt. Gut lesbar macht den Quelltext auch der, Experten zufolge, saubere Stil der Programmierung. Es findet eine klare Trennung von Oberfläche und Funktionen statt, was als guter Stil und gut wartbar gilt. Eine eigenen Version kann man sich aus dem Quellcode allerdings nicht kompilieren. Neben dem MacApp-Framework dürfte es den meisten heute vor allem an entsprechender Hardware fehlen. Den Quellcode gibt es beim Computer History Museum.

Quelle: arstechnica.com

Über den Autor

Florian Meier

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv