EFI „PrintMe Mobile“ jetzt auch in Europa

22. Februar 2013, 15:30 Uhr | Archiv

Nach der erfolgreichen Markteinführung in Amerika bringt EFI seine Software-Lösung „Print Me Mobile“ jetzt auch auf dem europäischen Markt raus. Die Software dient als Schnittstelle zwischen mobilen Geräten und Netzwerkdruckern und bindet damit Smartphones und Tablets besser in den Geschäftsalltag ein.

EFI LogoViele Mobilgeräte verfügen nur über eingeschränkte Druckfunktionalität und wenn, dann sind hierfür oftmals WLAN-fähige Drucker notwendig. Hier setzt EFIs Software an. Sie stellt normale Drucker per WLAN als Netzwerkdrucker zur Verfügung, so dass Android- und Apple-Geräte direkt darauf drucken können.

Damit können Smartphones aber auch Tablets, die immer weitere Verwendung im Unternehmensalltag finden, deutlich besser eingesetzt werden als bisher. Auch Kunden oder Gäste können auf dieser Art und Weise sehr einfach Dokumente ausdrucken, sobald Sie Zugang zum WLAN erhalten haben.

Die Software soll ich sich binnen einer halben Stunde installieren und einrichten lassen, so dass ein schneller Einsatz möglich ist. Eine 45-tägige Testversion ist ebenfalls über EFI erhältlich.

Über den Autor

Florian Meier

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv