Beschleunigungschip für Augmented Reality

26. Februar 2013, 12:09 Uhr | Archiv

Der Münchener Spezialist für „Augmented Reality“ (AR) metaio hat zur Mobile World Conference eine Partnerschaft mit dem schwedischen Mobilfunkausstatter ST Ericsson bekanntgegeben. Bei der Kooperation wird eigens entwickelte Hardware, die „AREngine“ in die zukünftigen Chipsets des Anbieters integriert und soll so leistungsfähigere Darstellungen von virtueller Realität erlauben.

ein eigener Prozessor für die Darstellung virtueller Umgebungsinformationen ©metaio

ein eigener Prozessor für die Darstellung virtueller Umgebungsinformationen ©metaio

Metaios Technologie fügt dabei nahezu jede 3D-Grafik oder anderen virtuellen Content in bestehendes Material des Bilder des mobilen Geräts ein. Als erster reiner AR-Beschleunigungs-Chipsatz soll dabei die Performance drastisch erhöht werden – bis zu 60 Mal schneller als bei der Nutzung der geräteeigenen CPU. Darüber hinaus wird der Stromverbrauch deutlich gesenkt.

„Die AREngine wird das für Augmented Reality leisten, was die GPU (der Grafikprozessor) für die Spieleindustrie getan hat, “ so Metaio CTO Peter Meier. „Dies ist ein großer Entwicklungssprung in der Augmented Reality und wir glauben fest daran, dass der AREngine in Verbindung mit der ST Ericsson Plattform helfen wird, die Augmented City – die Idee eine komplett vernetzten und AR-gestützten Umgebungswahrnehmung –  zu verwirklichen.“

Wie sich metaio diese Augmented City vorstellt, demonstriert recht beeindruckend das folgende Video:

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv