Think Beyond Ink: Mobile Apps mit App Studio

1. März 2013, 10:16 Uhr | Archiv

Mit dem Kauf von PressRun schaffte Quark die Voraussetzung für die zweite Generation seines App Studio. Wie man damit HTML5-basierte Apps aus QuarkXPress und InDesign erstellt, wird auf der „Think Beyond Ink“ Tour am 21. März in Hamburg gezeigt – und dazu gibt es noch eine ganze Reihe zusätzlicher Infos rund ums Tablet Publishing.

Lernen Sie mehr über HTML5-basierte Apps aus App Studio

Lernen Sie mehr über HTML5-basierte Apps aus App Studio

San Francisco, New York, Paris, London und Hamburg. Auf den kostenlosen Live-Veranstaltungen werden eine Reihe von Fragen beleuchtet, die dem interessierten Publikum den aktuellen Stand im Digital Publishing näher bringen. Ganz gleich ob Grafik Designer, Agentur, Printservice-Anbieter oder Personen aus dem Bildungsbereich – ob Anfänger oder Fortgeschrittener: Das Event beleuchtet sämtliche Fragen zum Thema und will aufzeigen, warum die Zukunft des Publishing „Digital“ ist und wie sich Apps und eBooks unterscheiden.

Darüber hinaus wird der Kostenfaktor bei der Erstellung von Apps behandelt, ebenso wie die interaktiven Funktionen, die die neuen Techniken und Medien möglich machen. Anhand der Softwarelösung App Studio wird demonstriert, wie interkative, HTML5-basierte Apps mit den Layoutprogrammen QuarkXPress und InDesign erstellt werden können.

Das 4-stündige Event findet am 21. März im Hamburger EAST Hotel statt. Die Registrierung erfolgt über die spezielle Eventseite zur Think Beyond Ink Tour.

Die weiteren Tourdaten:

13. März 2013: San Francisco
27. März 2013: Paris
02. April 2013: New York
10. April 2013: London

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv