Google+ mit neuem Design

7. März 2013, 10:32 Uhr | Archiv

Um das eigene soziale Netzwerk stärker zu etablieren, hat der Suchmaschinen-Konzern Google+ ein Redesign spendiert. Damit kommt man Facebooks für heute geplantes neues Design zuvor. Hervorstechend bei dem neuen Design sind vor allem die großen Hintergrund-Bilder sowie ein Kachel-Design der „Über mich“-Kategorien.

(Bild: Google+)

(Bild: Google+)

Hintergrundbilder mit Größen von bis zu 2120 x 1192 Bildpunkten sind nun anstelle der schmalen Streifen erlaubt. Ebenfalls neu ist die Platzierung des Reiters „Über mich“, der sich nun in nach Kategorien sortierten Kacheln unterteilt. Was bisher nur wenig Informationen zuließ, erlaubt nun auch beispielsweise die Angabe von geschäftlicher Position, Kompetenzen sowie einer Tätigkeitsbeschreibung. Was davon der Öffentlichkeit zugänglich ist, kann man selbst entscheiden.

Mit dem neuen Design will sich Google+ stärker gegen den Konkurrenten Facebook behaupten und sein eigenes soziales Netzwerk stärker etablieren. So werden die verschiedenen Dienste enger miteinander verknüpft und der Zugang für externe Anwendungen durch das vergangene Woche vorgestellte „Sign-In“ vereinfacht.

(Quelle: Google+)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv