Deutschlands erste Illustrator Usergroup

12. März 2013, 12:28 Uhr | Archiv

Für das Layoutprogramm InDesign gibt es allein in Deutschland eine Vielzahl von lokalen Interessensgemeinschaften – sogenannten Usergroups – die in regelmäßigen Abständen professionellen Anwendern eine Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch bieten. Die Illustrator-Spezialisten Monika Gause und Nils M. Barner haben nun für das vektorbasierte Grafikprogramm Adobe Illustrator ebenfalls eine Usergroup gegründet. Vorerst bundesweit finden mehrmals jährlich Treffen von und für Endanwender statt, das Kick-Off-Event startet mit spannenden Vorträgen am 20. März in Düsseldorf.

Adobe Illustratro Usergroup Deutschland

Die erste deutsche Illustrator Usergroup trifft sich erstmalig am 20. März in Düsseldorf

Die Auftaktveranstaltung der Illustrator Usergroup findet am 20. März ab 18:15 Uhr in der Mediadesign Hochschule an der Rheinmetropole statt und ist in Anlehnung an andere Usergroups mit altbekanntem Programmablauf geplant. Neben interessanten Fachgesprächen wird es kurze Vorträge geben, die sich mit Schwerpunktthemen des Illustrierens befassen. Zum Abschluss der Veranstaltung findet eine traditionelle Verlosung mit Sachpreisen statt. Das Schwerpunktthema zum ersten Event in Düsseldorf behandelt den Einsatz von „Illustrator in der Kartografie“.

Mehrmals jährlich finden Treffen der Mitglieder statt, auf denen über vielfältige Themen referiert & diskutiert wird. Die Inhalte reichen von neuen Funktionen der aktuellen Version, über fachbezogene Spezialthemen, bis hin zu interessanten Tipps & Tricks die das Leben & Arbeiten erleichtern. Zukünftige Treffen sollen auch in den Städten Hamburg, Berlin, Köln und München veranstaltet werden, um den Bedarf besser einschätzen zu können, bitten die Initiatoren um eine Teilnahme an einer Umfrage rund um das Thema Illustrator auf der Seite der Usergroup.

Die Teilnahme zu den Usertreffen ist kostenlos, eine Anmeldung zur Planung ist aber über die Homepage, Facebook oder XING (?) erforderlich.  Zur Verlosung kann man käuflich Lose erwerben, mit denen die laufenden Kosten der „ehrenamtlich organisierten“ Usertreffen gedeckt werden. Also, anmelden nicht vergessen!

 

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv