Neue Gerüchte um Facebook-Phone

12. März 2013, 11:11 Uhr | Archiv

Vor kurzem erst vom CEO persönlich dementiert, nun aber offenbar doch in Planung. Die Rede ist vom Facebook-Phone, um das es bereits oft Gerüchte aller Art gab. Zusammen mit HTC will das soziale Netzwerk ein eigenes Smartphone herausbringen, um die junge Generation mehr für Facebook zu begeistern.

Facebook Phone Concept - (Designer: Michal Bonikowski)

(Designer: Michal Bonikowski)

Techcrunch will mehr über das Smartphone erfahren haben. So soll das Facebook-Phone von HTC noch im Frühling dieses Jahres den Markt erreichen. Als Betriebssystem soll Android „Jelly Bean“ 4.1.2 zum Einsatz kommen. Das 4,3 Zoll große Display soll nahezu Retina-Qualität haben. Facebook, der Facebook-Messenger sowie Instagram sollen auf dem Smartphone bereits vorinstalliert sein. Mehr Details über die Ausstattung sind in einem Tweet von @LlabTooFeR aufgetaucht.

Nachdem es im vergangenen Jahr immer häufiger Gerüchte um ein mögliches Facebook-Phone gab und Apple viele ehemalige Mitarbeiter, die bereits an der Entwicklung des iPhones und iPads beteiligt waren, hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg persönlich in einem Telefon-Interview mögliche Pläne dieser Art dementiert. Für ihn sei die Integration in bereits vorhandene Smartphones sinnvoller als der Bau eines eigenen Handys.

(Quellen: Techcrunch, unwired view, Twitter)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv