EFI veröffentlicht Fiery XF Version 5

19. März 2013, 8:49 Uhr | Archiv

EFI hat eine neue Version seines flexiblen Hochleistungs-RIP und Farbmanagement-Systems Fiery XF bekanntgegeben. In Version 5 vereinfacht die Fiery-Lösung die Prozesse und Produktionsabläufe im Groß- und Supergroßformatdruck von der Auftragserzeugung über den Druck bis zur Prozesskontrolle und unterstützt eine Vielzahl neuer Geräte, sowie aktuelle Standard wie den Fogra PSD.

EFI Fiery XF 5

Neue Version der XF Productions-Suite erhältlich

Das präzises Farbmanagement mit fortschrittlicher Prozess- und Sonderfarbenoptimierung der neuen Version von EFI Fiery XF ermöglicht es schnell und einfach aussagekräftige, präzise und vorhersagbare Druckergebnisse zu erzielen. Die Kombination der Fiery Color Profiler Suite mit komplett neuen Sonderfarben-Tools macht dabei einen großen Sprung hinsichtlich der Ausgabequalität und der Andwenderfreundlichkeit. Langwierige Testdrucke und die Erstellung komplizierter Device-Link-Profile sind mit Fiery XF zukünftig überflüssig. Für präzise und vorhersagbare Resultate ist die Produktions-Suite mit den aktuellsten Standards wie ISO, G7 oder Fogra PSD vollständig kompatibel.

Die vollständig konfigurierbare Benutzeroberfläche erlaubt eine detaillierte Anpassung an eigene Ansprüche und Workflows. Automatisierte Arbeitsabläufe reduzieren die Anzahl manueller Eingriffe, sparen Zeit und reduzieren potentielle Fehlerquellen.

Die Fiery XF Druckertreibertechnologie stellt eine reibungslose, konsistente und hohe Ausgabequalität auf über 450 unterstützten Druckern sicher – vom A4 Modell bis zum Großformat. Mit der neuen Version werden mehr als 50 neue Geräte vom Groß- bis Supergroßformat unterstützt.

Tags: , ,

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv