Profil- und Hintergrundbilder für Webseiten erstellen

20. März 2013, 16:00 Uhr | Archiv

Ein essentieller Teil des persönlichen Profils auf verschiedenen Social Media Plattformen sind das eigene Profilbild oder Hintergrundbilder für das Profil. Neben Facebook haben auch Google Plus oder twitter entsprechende Flächen. Sich dabei die Größen der jeweiligen Bilder zu merken ist nicht einfach, fortan aber auch nicht mehr nötig.

Quelle: Screenshot

Quelle: Screenshot

Die Anwendung „Social Media Image Maker“ der Werbeagentur „Autre planète“ hilft dabei, die Bilder automatisch in der richtigen Größe und im richtigen Dateiformat zu erstellen. Nötig sind dafür nur ein oder mehrere Ausgangsbilder, die dann jeweils hochgeladen werden. Leider muss dieser Prozess für jedes Ausgabeziel erneut durchgeführt werden.

Dafür kann der Nutzer nach dem Upload eines Bildes komfortabel den Ausschnitt wählen, das Seitenverhältnis des Ausgabeziels wird dabei automatisch berücksichtigt. Nach Zuschnitt des Bildes lassen sich, die allseits üblichen, Effekte hinzufügen, einige weitere „Korrekturen“ wie Schärfung oder Weichzeichnung lassen sich ebenfalls noch durchführen.

Danach steht der Export des zugeschnittenen Bildes im korrekten Dateiformat an, der Nutzung auf der jeweiligen Plattform steht damit nichts mehr im Wege. Neben bekannten Plattformen wie Facebook, twitter und Google Plus finden sich auch Skype, Xing oder Foursquare unter der Liste der Plattformen.

Wer den Social Media Image Maker nutzen möchte, findet ihn auf der Webseite der Agentur: Social Media Image Maker

Quelle: drweb.de

Über den Autor

Florian Meier

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv