YouTube: Eine Milliarde Nutzer pro Monat

22. März 2013, 9:00 Uhr | Archiv

Für viele sozialen Plattformen zählt der Bereich Mobile zu den starken Wachstumstreibern. Davon konnte auch YouTube profitieren und verkündete, dass man inzwischen knapp eine Milliarde Nutzer jeden Monat auf die eigene Plattform bringen kann. Damit ist das Video-Portal der Google-Tochter nahezu so gut besucht wie das weltweit größte soziale Netzwerk Facebook.

(Logo: YouTube)

(Logo: YouTube)

In seinem Blog verkündete das Unternehmen die Überschreitung der Milliarden-Marke. Jeden Monat wird die Seite mittlerweile von rund einer Milliarden Nutzer besucht. Damit liefern sich die beiden größten Online-Plattformen, Facebook und YouTube, ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Facebook hat bereits im letzten Jahr die Milliarden-Marke geknackt. Die Zahlen wurden erfasst und ausgewertet von Nielsen.

Die Video-Plattform YouTube wurde zu Beginn des Jahres 2005 gegründet und ein Jahr später bereits für 1,65 Milliarden US-Dollar an Google verkauft. Seitdem ist das Unternehmen der größte Traffic-Erzeuger im Netz. Doch allein mit Traffic verdient man kein Geld – deshalb testet YouTube aktuell neue Anzeigenformate und will den Nutzern die Entscheidung darüber lassen, ob sie lieber einen langen oder mehrere Kurze Werbeeinblendungen über sich ergehen lassen wollen.

(Quelle: YouTube Blog)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv