Neue Rekordzahlen für App-Downloads

27. März 2013, 8:36 Uhr | Archiv

Der rasant wachsende Absatz mobiler Endgeräte sorgt auch für einen immensen Anstieg an heruntergeladenen Anwendungen. Allein im letzten Jahr wurden in Deutschland mehr als 1,7 Milliarden Apps heruntergeladen, knapp 80 Prozent mehr als noch im Jahr 2011. Das ist das Ergebnis einer Auswertung des Hightech-Verbands Bitkom, das sich auf die Zahlen des Marktforschungsinstitut research2guidance beruft.

(© aey - Fotolia.com)

Der Download von App steigt auch in Deutschland rasant. 1,7 Milliarden Anwendungen gelangten 2012 auf die mobilen Endgeräte (Foto: © aey – Fotolia.com)

Als Apps bezeichnet man Programme, die speziell für Mobilgeräte wie Smartphones und Tablet Computer wie iPad, iPhone oder Android entwickelt werden. Der Anwendungsbereich reicht von Navigationsdiensten über soziale Netzwerke und Spielen bis zu Nachrichten und Einkaufsmöglichkeiten. „Der Megatrend zu mobilen Geräten wie Smartphones und Tablet Computern ist ungebrochen. Apps tragen maßgeblich dazu bei“, sagt Tobias Arns, Experte für mobile Dienste beim BITKOM. „Smartphone-Programme werden für Online-Dienste immer wichtiger, da die Internetnutzung zunehmend auf Mobilgeräten stattfindet.“

In Deutschland nutzen 83 Prozent der Smartphone-Besitzer Apps. Fast jeder Zweite (45 Prozent) lädt nur kostenfreie Programme herunter. „Die vielen kostenlosen Programme haben wesentlich zum Erfolg der Smartphones beigetragen, weil sie aus Handys Multifunktionsgeräte gemacht haben“, sagt Arns. Kostenlose Apps finanzieren sich in der Regel über Werbung oder die Möglichkeit, innerhalb der Anwendung Käufe zu tätigen. Jeder dritte Smartphone-Nutzer (33 Prozent) installiert hin und wieder kostenpflichtige Apps. 5 Prozent von ihnen geben regelmäßig Geld für Smartphone-Programme aus.

(Quelle: Bitkom)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv