Internationale Informations-Plattform zum Thema Farbe

25. April 2013, 8:20 Uhr | Archiv

Pantone hat eine internationale Plattform vorgestellt, auf der sich Farbprofis rund um den Globus über aktuelle Trends, Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem Bereich Farbe informieren können. Der kostenpflichtige Online-Service richtet sich an Studenten, selbstständige Gestalter und Unternehmen. Neben einer umfassenden Farbberatung und Marktvalidierung von Farbtrends informiert das Portal über auch über psychologische Hintergründe von Farbtrends. Schon sechs bis zwölft Monate vor der jeweiligen Saison sollen auf Pantoneview.com Prognosen und Analysen zu den wichtigsten Farbtrends veröffentlicht werden.

Pantoneview.com neuer Onlineservice für Farbprofis

Pantone bietet ein neues Online-Portal als Orientierungshilfe und Trendbarometer für Farbprofis

Neuigkeiten zum Thema Farbe, Prognosen und Orientierungshilfen, Reports und Analysen zu den wichtigsten Farbentwicklungen – das alles verspricht Pantone mit dem neuen Service Pantoneview.com. Als internationaler Treffpunkt für alle, die sich beruflich mit dem Thema Farbe auseinandersetzen, soll die Online-Plattform Profis dazu dienen, fundierte Farbentscheidungen für Projekte zu treffen und ihre Farbstrategien zu perfektionieren. Dafür sorgen soll neben einer Vielzahl weltweit führender Experten der Chefredakteur David Shah, der auf eine mehr als 30-jährige Berufserfahrung als Partner von Pantone und Berater weltweit führender Marken zurückblickt, sorgen. Zudem ist David Shah Herausgeber des Metropolitan Publishing BV (Textil-View, View2, Viewpoint und Pantone View Colour Planner).

„Pantoneview.com ist nicht einfach eine weitere Trend- oder Fashion-Webseite. Es geht vielmehr um die Etablierung einer Expertenrunde, die verschiedene Disziplinen abdeckt, aber eine gemeinsame Farbsprache pflegt. Farbe erscheint oft als selbstverständlich, dabei ist sie ein komplexes Thema, das auch hohe finanzielle Risiken bergen kann“, sagt Shah. „Es herrscht viel Unsicherheit und Pantoneview.com will dazu beitragen, diese zu beseitigen. Als branchenübergreifende Farbexperten können wir in allen Farbbelangen Beratung und Klärung bieten.“

 

Für 19,95 Euro pro Monat (129,95 Euro pro Jahr, 30 Tage Testversion erhältlich) bietet Pantone ab sofort seinen neuen Online-Service an. Im einzelnen umfasst der Dienst folgende Kategorien: 

Colour View – Farbprognosen und -analysen nach Produktbereichen in einer Vielzahl von Branchen, wie Bekleidung, Haushaltswaren, Innenausstattung, Grafik-Design, Industrie-Design und Lebensmittel. Colour View vernetzt verschiedenste Designbereiche mittels der gemeinsamen Sprache der Farbe.

Material View – Umfangreiche Farborientierung und regelmäßige Updates zur Farbforschung, beispielsweise zu Maschinen, Farbstoffen und Entwicklungen, die die Farbbetrachtung und -auswahl zukünftig beeinflussen werden

World View – Regionale und geographisch orientierte Farb- und Trendberichte mit lokalen Ansichten und globalen Übersichten

Expert View – Expertenberichte zu Farbentwicklungen und ihrem Umfeld oder Produktbereich

Future View – Strategische Informationen zu und langfristige Ausblicke auf Einflüsse, denen Farben zukünftig unterliegen werden

News and Events – Weltweite Farb-News sowie Live-Webinars und Events mit Pantoneview.com-Farbexperten und besonderen Gästen

 

„Farbe beinflusst als mächtiges Kommunikationstool 50 bis 85 Prozent der Produktkaufentscheidungen“, so Laurie Pressman, Vice President des Pantone Color Institute. „Der bewusste und strategisch fundierte Einsatz von Farbe ist daher entscheidend für eine erfolgreiche Designstrategie. Da sich kreative Profis mit Farbfragen immer häufiger an Pantone und das Pantone Color Institute gewendet haben, möchten wir ihnen nun mit Pantoneview.com eine Plattform zur Seite stellen, die sie kontinuierlich mit einzigartigen Farbinformationen unterstützt. Damit können unsere Anwender ihre Farbplanung vereinfachen und herausragende Ergebnisse erzielen.“

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv