Apple: Kein Support mehr für erstes iPhone

2. Mai 2013, 10:11 Uhr | Archiv

Für Noch-Besitzer der ersten iPhone-Generation sieht es, was den Support angeht, für die Zukunft nicht gut aus: Ab Juni 2013 wird Apple keine Reparaturen für das iPhone 1 mehr anbieten und auch keinerlei Ersatzteile für das Gerät bereithalten. Der Computerhersteller bezeichnet die iPhone-Generation als „obsolet“.

apple-iphone

Zuerst eine Revolution des Smartphone-Markts, nun nicht mehr gewartet – das erste iPhone. Aus Dokumenten, die dem Portal 9to5mac zugespielt wurden, geht hervor, dass man ab Juni dieses Jahres keine Ersatzteile mehr für das iPhone der ersten Generation anbieten und auch nicht mehr zur Reparatur annehmen wird.

Im Jahr 2007 ist das iPhone erstmals erschienen und half den Smartphones bei ihrem Siegeszug. Zwar war die Ausstattung für heutige Verhältnisse recht dürftig, doch für damalige Verhältnisse wurde es oft als „Revolution“ bezeichnet. Bisher gibt es sechs Gerätegenerationen des iPhones – die letzte, das iPhone 5, kam im September 2012 auf den Markt. Noch in diesem Herbst wird die nächste iPhone-Generation erwartet, die vielleicht schon im Sommer angekündigt wird.

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv